Palliative Kompetenz für den ambulanten Bereich (6–8 UE)

In der Palliativversorgung werden schwer kranke und sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen in der letzten Lebensphase begleitet. In diesem Seminar stellen wir Ihnen vor, welche Versorgungsstrukturen es für die Palliativpflege im ambulanten Bereich gibt. Wir zeigen auf, welche Voraussetzungen benötigt werden und welche Patienten palliative Patienten für den ambulanten Bereich sind. Außerdem gehen wir auf Verordnungen, Rezeptierung und mehr ein und beantworten die Frage, was die Pflege tun kann.

Nach diesem Seminar haben die Teilnehmenden einen Überblick über die Strukturen der ambulanten Palliativpflege und können ihre Palliativ-Patienten somit in eine adäquate Versorgung eingliedern.

Diese Weiterbildung richtet sich an Pflegefachkräfte, medizinische Fachkräfte und Führungskräfte im ambulanten Bereich, aber auch an Interessierte und Betroffene.

Die Fortbildung hat eine Dauer von 6 bis 8 Unterrichtseinheiten (UE).

Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen können Sie diesen Kurs in Ihrer Einrichtung buchen. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 30 Personen. Für das Seminar fallen unabhängig von der Teilnehmerzahl aber abhängig von der Kursdauer Kosten in Höhe von 810,00 Euro bis 1.080,00 Euro einschließlich 19 Prozent Mehrwertsteuer an.

Termin anfragen

Das Kursspektrum der Medipolis Akademie