Erfolgreicher Bezug der neuen zentralen Sterilherstellung

Es ist vollbracht! Medipolis hat die neuen Herstellräumlichkeiten im Pharmapark Jena bezogen.

Seit August 2022 stellt Medipolis seine Produkte – zu denen patientenindividuelle Zytostatika oder Ernährungslösungen gehören – in den neuen Herstellräumlichkeiten her.

Mit der Zentralisierung der Produktion an einem Standort in Jena gehen wir einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Auf einer deutlich vergrößerten Herstellfläche und mit doppelter Herstellkapazität an modern eingerichteten Arbeitsplätzen gelingt es uns nun, die Anzahl der Zubereitungen zu erhöhen und zukünftig noch mehr Patienten individuell zu versorgen. Wir arbeiten stetig daran, unsere Vision einer flächendeckenden, reibungslosen und optimalen Patientenversorgung zu verwirklichen.

„Mit der Inbetriebnahme der neuen Räume schwenkt das große Investitionsprojekt auf die Zielgerade ein. Insgesamt wurde in mehr Kapazität, aber auch in modernste Arbeitsbedingungen investiert. Ein so großes Projekt erfolgreich zu stemmen, ist eine große Leistung aller Beteiligten. Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auf alle am Projekt Beteiligten“, so Inhaber Dr. Christian Wegner.

Seit August 2022 stellt Medipolis seine Produkte – zu denen patientenindividuelle Zytostatika oder Ernährungslösungen gehören – in den neuen Herstellräumlichkeiten her.

Am 7. September 2022 werden die neuen Räumlichkeiten feierlich eingeweiht. In diesem Rahmen werden geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft im Beisein von Heike Werner, der Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit Frauen und Familie, die neuen Räumlichkeiten besichtigen.

Sie haben auch Lust, Medipolit zu werden? Wir bauen weiter Stellen auf. Alle Stellenangebote und die Möglichkeit für eine Initiativbewerbung finden Sie in unserem Karrierebereich.