Startseite > Arzneimittel > Herz-/Kreislauf & Diabetes > Venenschwäche > Wobenzym Plus magensaftresistente Filmtabletten

Wobenzym Plus magensaftresistente Filmtabletten (800 stk)

Originalprodukt von MUCOS Pharma GmbH & Co. KG PZN: 06499549
Marke: Wobenzym

lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
128,99*
191,55 €
inkl. 19 % MwSt.
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Freie Wahl zwischen
Hermes und DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
Kein Video vorhanden
  • Tabletten zur unterstützenden Behandlung
  • Anwendung bei Entzündungen, Arthrosen und Ödembildungen
  • verbessern die Blutzirkulation
  • wundheilungsfördernd

Wobenzym Plus

Es gibt Millionen von Menschen die unter einer chronischen oder akuten Entzündung bzw. Schmerzen in Muskeln, Gelenken oder Venen leiden. Synthetische entzündungshemmende Mittel helfen zwar gegen Entzündungen - man sollte siejedoch nicht über einen längeren Zeitraum einnehmen. Eine gute Alternative bieten da entzündungshemmende Enzyme, wie Wobenzym Plus (= eine Weiterentwicklung von Wobenzym P, das es heute nicht mehr gibt).

Was ist Wobenzym Plus?

Enzyme steuern die Stoffwechselprozesse im Körper. Die Kombination der Enzyme in Wobenzym Plus unterstützt bei folgenden entzündlichen Verletzungen und Erkrankungen im Körper den Heilungsprozess und lindert die Schmerzen:

  • Arthrose
  • Arthritis
  • Rheuma
  • Multiple Sklerose
  • Herpes
  • Gürtelrose
  • nach Sportverletzungen
  • nach OPs

Im Gegensatz zu herkömmlichen anti-rheumatischen und entzündungshemmenden Mitteln, beschleunigt die Wirkung von Wobenzym Plus den Selbstheilungsprozess im Körpers, statt die entzündungsbedingten Symptome nur zu unterdrücken. Wobenzym plus wirkt demnach gleichzeitig:

  • abschwellend
  • entzündungshemmend
  • schmerzlindernd

Wie nimmt man Wobenzym Plus ein bzw. wie lange nimmt man Wobenzym Plus ein?

Wenn eine akute entzündliche Erkrankung vorliegt, sollte Wobenzym Plus so lange eingenommen werden, bis die Beschwerden komplett abgeklungen sind. Bei chronischen Beschwerden empfiehlt sich eine Einnahme als längerfristige Kur, die man regelmäßig wiederholt. Bei chronischen Schmerzen sollte jedoch vor der Einnahme von Wobenzym Plus ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Für eine optimale Wirkung von Wobenzym Plus, sollte die Einnahme mindestens 30 bis 60 Minuten vor den Mahlzeiten oder 90 Minuten nach dem Essen erfolgen. Die Einnahme der Wobenzym Plus-Tabletten sollte mit reichlich Wasser und in unzerkauter Form erfolgen.

Die empfohlene Wobenzym Plus-Dosierung lautet wie folgt:

  • erste Woche: 2 x 6 oder 3 x 4 Tabletten am Tag
  • ab der zweiten Woche: 2 x 3 oder 3 x 2 Tabletten am Tag

Weitere wichtige Informationen kann man dem Wobenzym Plus-Beipackzettel entnehmen.

Treten bei Wobenzym Plus Nebenwirkungen auf?

Wie bei jedem Medikament, können auch bei Wobenzym Nebenwirkungen auftreten - obwohl es generell als sehr gut verträglich gilt.

Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören folgende:

  • Gelegentlich: Völlegefühl, Blähungen, weicher Stuhl
  • Selten: Übelkeit, Durchfall
  • Sehr selten: Erbrechen, Schwitzen. Allergische Reaktionen (z.B. Hautausschläge), die nach Absetzen des Medikamentes abklingen, Kopfschmerzen, Hungergefühl.

Eine Verminderung der Gerinnungsfähigkeit des Blutes kann bei der Einnahme von Wobenzym Plus nicht ausgeschlossen werden. Gelegentlich kann es zu Veränderungen des Stuhls kommen - in Beschaffenheit, Farbe und Geruch - die jedoch harmlos sind.

Wobenzym® plus Pflichttext:

Wobenzym® plus ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel (Antiphlogistikum). Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen, oberflächlicher Venenentzündung, Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts; schmerzhafter und aktivierter Arthrose und Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Enthält Laktose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Juli 2014 Mucos Pharma GmbH & Co. KG, 13509 Berlin


Hersteller: MUCOS Pharma GmbH & Co. KG, Bajuwarenring 5, 82041 Oberhaching

Wobenzym Plus magensaftresistente Filmtabletten  bei medipolis.de bestellen
32%
sparen

Wobenzym Plus magensaftresistente Filmtabletten (800 stk)

lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
128,99*
191,55 €
inkl. 19 % MwSt.
0
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile