Ohrenschmerzen

Mittel gegen Ohrenschmerzen online bestellen in Ihrer Online Apotheke. ...mehr zu "Ohrenschmerzen" lesen...
5 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
€ 5,90
5,59*
PZN 04884645 (GP*: 55.90€/100 g)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
€ 19,97
14,99*
PZN 00753490 (GP*: 29.98€/100 ml)
  • Lindert Schmerz und Entzündung
  • bei Mittelohrentzündung
  • unterstützt das Immunsystem
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
€ 3,10
2,89*
PZN 07437214
  • Einfacher und schneller Schutz vor Lärm, Wind, Wasserspritzern
  • Bestehen aus haufreundlichem PU-Schaum
  • Besonders hoher Tragekomfort
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
€ 14,95
11,99*
PZN 00753484 (GP*: 39.96€/100 ml)
  • Lindert Schmerz und Entzündung
  • bei Mittelohrentzündung
  • unterstützt das Immunsystem
lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
€ 9,97
8,99*
PZN 03675052 (GP*: 89.90€/100 ml)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €

Wenn es im Ohr zwickt und zwackt - Mittel gegen Ohrenschmerzen helfen

Beinah jeder Mensch kennt das Gefühl, wenn es in einem Ohr oder in beiden Ohren sticht, pocht, drückt und schmerzt. Ohrenschmerzen gehören, neben Erkältungen oder Blasenentzündungen, zu den weitverbreiteten Erkrankungen. Vor allem bei Kindern gehören Ohrenschmerzen zu den Klassikern unter den Kinderkrankheiten. In den ersten 12 Monaten erkrankt fast jedes dritte Kind an einer Ohrentzündung. Bis zu ihrem dritten Lebensjahr sind etwa 90 Prozent der Kinder mindestens einmal von Ohrenschmerzen betroffen. Deshalb sollten Mittel gegen Ohrenschmerzen Bestandteil jeder Hausapotheke sein.

Die häufigste Ursache von Ohrenschmerzen ist eine so genannte Mittelohrentzündung. Sie geht häufig mit einer Erkältung einher. Typische Symptome einer Mittelohrentzündung sind folgende:

Neben der Mittelohrentzündung können Ohrenschmerzen folgende Ursachen haben:

Welche Mittel helfen bei Ohrenschmerzen?

In den meisten Fällen lassen sich Ohrenschmerzen gut selbst behandeln - es sei denn ein Fremdkörper steckt im Ohr. Sollten die Beschwerden jedoch nach zwei, drei Tagen nicht abgeklungen sein, empfiehlt es sich einen Arzt aufzusuchen. Bei heftigen Beschwerden, stärkeren Begleitsymptomen oder bei Kleinkindern mit Ohrenschmerzen sollte man sofort ärztlichen Rat einholen. Liegt eine bakterielle Infektion vor, wird dieser eventuell ein Antibiotikum verschreiben.

Sind die Beschwerden noch nicht so stark ausgeprägt, könnte man die Selbstbehandlung erst einmal mit freiverkäuflichen Mitteln gegen Ohrenschmerzen beginnen. In der Apotheke gibt es gut wirksame entzündungshemmende Ohrentropfen gegen Ohrenentzündungen, die rezeptfrei erhältlich sind. Alternativ kann man Mittel gegen Ohrenschmerzen auch im Internet bestellen. Der Online-Kauf von Medikamenten gegen Ohrenschmerzen auf einen Klick erspart Zeit und Wege und mitunter auch ein bisschen Geld, da Onlineapotheken ihre Produkte häufig zu günstigeren Preisen verkaufen.

Bei der Anwendung von Ohrentropfen ist die richtige Anwendung besonders wichtig, damit die Ohrentropfen auch ihre volle Wirkung entfalten können: Dabei sollte man sich am besten auf eine Seite legen, die körperwarmen Tropfen ins Ohr träufeln und anschließend locker mit einem Wattepfropf verschließen. Dann empfiehlt es sich 15 Minuten auf der Seite liegen bleiben, damit die Tropfen optimal auf das Trommelfell einwirken können.

Als besondere Arzneiform empfehlen sich spezielle homöopathische Tropfen oder Tabletten auf pflanzlicher Basis zum Einnehmen. Diese bringen rasche Schmerzlinderung und haben den Vorteil, dass man das schmerzempfindliche Ohr nicht berühren muss.

Neben der Behandlung mit Medikamenten gegen Ohrenschmerzen aus der Apotheke empfiehlt es sich, auf ein paar Hausmittel bzw. ein paar Tipps zurückzugreifen:

Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile