Hylo-gel Augentropfen (2X10 ml)

Originalprodukt von URSAPHARM Arzneimittel GmbH PZN: 06144964 Grundpreis 99.95€/100 ml
Marke: Hylo

lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
19,99*
27,95 €
inkl. 19 % MwSt.
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Freie Wahl zwischen
Hermes und DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
Kein Video vorhanden
  • intensive Befeuchtung der Augenoberfläche
  • bei starken und chronischen Trockenheitsgefühl

Hylo-Gel Augentropfen

Millionen von Menschen leiden täglich unter ihren zu trockenen Augen. Ursache können die trockene Heizungsluft, ein zu flüchtiger Lidschlag oder die Allergiezeit sein. Bei manchen Menschen kommt hinzu, dass sie zu wenig Tränenflüssigkeit produzieren, um die Augen ausreichend zu befeuchten (u.a. nach einer Augen-OP) oder dass ihre Tränenflüssigkeit falsch zusammengesetzt ist und so ihre Wirkungskraft nicht eintritt.

Abhängig vom Schweregrad können zu trockene Augen den Alltag stark belasten und die Lebensqualität deutlich einschränken. Die Augen sind immer gerötet, sie brennen und man verspürt ein ständiges Fremdkörpergefühl.

Hylo-Gel Augentropfen können in solchen akuten Fällen eine große Hilfe sein. Hylo-Gel Augentropfen sind durch den hohen Anteil an Hyaluronsäure hochviskos und wirken so langanhaltend befeuchtend. Trotz ihrer gelartigen Konsistenz kommt es bei der Anwendung von Hylo-Gel von Ursapharm zu keinerlei Beeinträchtigung der Sehleistung. Im Gegenteil, die Hylo-Gel Augentropfen sorgen sofort für ein angenehmes Gefühl im Auge und lassen die strapazierten Augen wieder entspannen.

Der Hauptwirkstoff in Hylo-Gel Augentropfen ist Hyaluronsäure (konkret: 2 mg/ml Natriumhyaluronat).

Daneben enthalten sie noch Citratpuffer, Sorbitol und Wasser.

Hylo-Gel enthält jedoch keine Konservierungsstoffe und ist phosphatfrei. Das macht die Augentropfen sehr gut verträglich. Nebenwirkungen von Hylo-Gel sind nicht bekannt. Auch Kontaktlinsenträger können Hylo-Gel, ohne Beeinträchtigungen zu fürchten, anwenden.

Durch das patentierte Hylo-Gel-Fläschen, in das keine Erreger und Schadstoffe eindringen können, sind die Tropfen auch ohne Konservierungsstoffe bis zu sechs Monate nach Anbruch haltbar.

Hylo-Gel Augentropfen sind freiverkäuflich und in jeder Apotheke und Online-Apotheke erhältlich. Es gibt sie in zwei Verpackungsgrößen:

  • Hylo-Gel Augentropfen 10 ml
  • Hylo-Gel Augentropfen 20 ml (in einer Doppelpackung von jeweils 2 mal 10 ml)

Wie oft nimmt man Hylo-Gel Augentropfen?

Wie oft Hylo-Gel Augentropfen angewendet werden ist abhängig von der individuellen Augentrockenheit. Die generelle Empfehlung lautet: dreimal täglich einen Tropfen in den Bindehautsack eines jeden Auges träufeln. Bei akuten Beschwerden kann Hylo-Gel zeitweise auch häufiger genutzt werden. Wenn das Präparat aber längerfristig und mehr als dreimal täglich angewendet wird, sollte man auf alle Fälle mit seinem Augenarzt Rücksprache halten.

Weitere Informationen zu den befeuchtenden Augentropfen können sie dem Hylo-Gel-Beipackzettel entnehmen.


Hersteller: URSAPHARM Arzneimittel GmbH, Industriestr. 35, 66129 Saarbrücken

Hylo-gel Augentropfen  bei medipolis.de bestellen
28%
sparen

Hylo-gel Augentropfen (2X10 ml)

lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
19,99*
27,95 €
inkl. 19 % MwSt.
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile