Im Reinraum stellt Medipolis intravenoese Antibiotika für die ambulante parenterale Anti­infektiva­therapie "APAT" her.

Herstellung intravenöser Antibiotika

Medipolis stellt im Reinraum intravenöse Antibiosen her

Die Herstellung intravenöser Antibiotika für eine ambulante Versorgung

Intravenöse Antibiotika werden patientenindividuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten abgestimmt und der ärztlichen Verordnung entsprechend hergestellt. Die Antibioseherstellung erfolgt in hochmodernen Reinraumlaboren gemäß europäischen GMP-Richtlinien und unter höchsten Qualitätsanforderungen. Medipolis verfügt über die Herstellungserlaubnis nach §13 des Arzneimittelgesetzes (AMG) und fungiert als Lohnhersteller für öffentliche Apotheken sowie Krankenhaus- und krankenhausversorgende Apotheken. Das bedeutet, dass wir von Apotheken mit der Herstellung von patientenindividuellen intravenösen Antibiotika beauftragt werden. Das Team von Medipolis berät Sie bei allen pharmazeutischen Fragen wie Plausibilität, Nebenwirkungsmanagement und Interaktionen durch erfahrene Apotheker. Die Herstellung wird Schritt für Schritt dokumentiert. Die Belieferung erfolgt schnell, zuverlässig und deutschlandweit mit der hauseigenen Logistik und unseren Logistikpartnern. Schulungen zum Umgang mit sterilen Infusionslösungen gehören ebenfalls zu unserem Service und werden durch unsere Medipolis Akademie angeboten und durch unsere Therapiemanager durchgeführt.

Unsere applikationsfertigen Zubereitungen können sicher im häuslichen Umfeld angewendet werden. Dadurch werden Krankenhausaufenthalte verkürzt bzw. vermieden. Dies spart Kosten und erhöht die Lebensqualität der Patienten, die in ihrem gewohnten Umfeld verbleiben können.

Vorteile

  • patientenindividuelle Herstellung der Medikation je nach Verordnung und Bedürfnis jedes einzelnen Patienten
  • Beratung bei allen pharmazeutischen Fragen durch erfahrene Apotheker
  • lückenlose und regelmäßige Dokumentation
  • schnelle und deutschlandweite Lieferung
  • 2 Herstellbetriebe nach § 13 AMG, die den GMP-Richtlinien vollständig entsprechen
  • höchste Qualität und kompetente Beratung
  • Plausibilitätsprüfung und Nebenwirkungsmanagement
  • Interaktionscheck
  • computergestütztes Monitoring

Sie sind auf der Suche nach einem Lohnhersteller für intravenöse Antibiotika oder einen Nachversorger, der bundesweit tätig ist? Medipolis hat jahrelange Erfahrung in der Herstellung und Nachversorgung von Antibiosen. Kontaktieren Sie uns gern für ein Erstgespräch und wir besprechen gemeinsam alle Details. Nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.

Kontakt & Informationen

Bei Fragen und Anregungen rund um das Thema Herstellung intravenöser Antibiotika freuen wir uns über ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Bitte zögern Sie nicht, uns umgehend zu kontaktieren.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen und die Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt. Hierfür finden Sie weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sie interessieren sich für weitere Themen?

Wir bieten Synergien für alle komplexen Therapien. Schauen Sie sich unser Leistungsspektrum an!