Startseite > Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen

Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen (100 g)

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.
PZN: 11670198

Originalprodukt von Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.K
Grundpreis 10.05€/100 g
Marke: Doloplant

Pflanzlich
Gratis Versand schon ab € 69
lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 14,98
€ 10,05*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
Pflanzlich
  • pflanzliches Arzneimittel
  • bei Muskel- und Gelenkschmerzen
  • unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden
  • hochdosierten pflanzlichen Wirkstoffe

Anwendungsgebiet von Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen (Packungsgröße: 100 g)

  • Die Schmerz Creme ist ein pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden und Muskelschmerzen.
  • Wenn Sie sich nach 7 - 10 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

0.625 g Eucalyptusöl
0.625 g Pfefferminzöl
0.4 g Rosmarinöl
(RS)-2-Octyldodecan-1-ol Hilfstoff (+)
Cetyl palmitat Hilfstoff (+)
Glycerol stearat citrat Hilfstoff (+)
Hartfett Hilfstoff (+)
Speisefettsäuren, Mono- und Diglyceride Hilfstoff (+)
Triglyceride, mittelkettig Hilfstoff (+)
Wachs, gebleicht Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)
Xanthan gummi Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Die Schmerz Creme darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Pfefferminzöl, Eukalyptusöl oder Rosmarinöl oder Cineol, dem Hauptbestandteil von Eukalyptus- und Rosmarinöl, Menthol, dem Hauptbestandteil von Pfefferminzöl, Campher, einem Bestandteil von Rosmarinöl oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;
    • bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren (Gefahr eines Kehlkopfkrampfes),
    • in der Stillzeit,
    • bei Verschluss der Gallenwege, Gallenblasenentzündung, schweren Leberschäden
    • bei geschädigter Haut (z. B. Verletzungen, Verbrennungen),
    • bei Haut- und Kinderkrankheiten mit Exanthem,
    • bei Asthma bronchiale, Keuchhusten, Pseudokrupp,
    • bei anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergeht.

Dosierung

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an.
  • Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Falls nicht anders verordnet, tragen Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren die Creme 3 bis 5 Mal täglich auf die betroffenen Stellen mit einem ca. 6 cm langen Cremestrang gleichmäßig auf.
    • Massieren Sie dann die Creme gut ein.
    • 6 cm Cremestrang enthalten 0,125 g Pfefferminzöl, 0,125 g Eukalyptusöl und 0,08 g Rosmarinöl.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Bei versehentlicher Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels (Verschlucken) - insbesondere durch Kinder - können erhebliche Beschwerden (z. B. Erbrechen, Bauchschmerzen, Benommenheit, Atemnot) auftreten. In diesem Falle, auch wenn noch keine Beschwerden bemerkbar sind, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen. Milch oder Alkohol sollten in einem solchen Fall nicht getrunken werden, da diese die Aufnahme der Wirkstoffe in das Blut fördern können

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben sondern fahren Sie bitte mit der Anwendung in der verordneten Dosierung fort.

 

  • Wenn Sie die abbrechen oder wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Falls nicht anders verordnet, tragen Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren die Creme 3 bis 5 Mal täglich auf die betroffenen Stellen mit einem ca. 6 cm langen Cremestrang gleichmäßig auf.
  • Massieren Sie dann die Creme gut ein.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Warnhinweise
      • Enthält ätherische Öle und Campher.
      • Das Arzneimittel darf nicht bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren angewendet werden. Pfefferminzöl, Menthol, Cineol und Campher können bei Kindern bis zu 2 Jahren einen Kehlkopfkrampf (Glottiskrampf) auslösen mit der Folge schwerer Atemstörungen.
    • Vorsichtsmaßnahmen
      • Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung einhergehen, sowie andauernde Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
      • Die Schmerz Creme sollte nicht im Gesicht angewendet werden.
      • Nicht in die Augen und in den Bereich von Schleimhäuten bringen.
      • Nach der Anwendung sind die Hände gründlich zu reinigen.
      • Bei Gallensteinleiden sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor sie dieses Arzneimittel anwenden.
    • Kinder
      • Hinweis: Es sollte darauf geachtet werden, dass Kinder mit ihren Händen nicht mit den eingeriebenen Hautpartien in Kontakt gelangen können.
      • Zur Anwendung bei Kindern zwischen 2 und 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb sollte die Schmerz Creme bei Kindern dieser Altersgruppe nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es wurden diesbezüglich keine Studien durchgeführt. Bisher sind keine Beeinträchtigungen bekannt

Schwangerschaft

  • Zur Anwendung der Schmerz Creme während der Schwangerschaft liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb sollte dieses Arzneimittel in der Schwangerschaft nicht angewendet werden.
  • Das Arzneimittel darf in der Stillzeit nicht angewendet werden.
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Hinweise

ul>
  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Warnhinweise
      • Enthält ätherische Öle und Campher.
      • Das Arzneimittel darf nicht bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren angewendet werden. Pfefferminzöl, Menthol, Cineol und Campher können bei Kindern bis zu 2 Jahren einen Kehlkopfkrampf (Glottiskrampf) auslösen mit der Folge schwerer Atemstörungen.
    • Vorsichtsmaßnahmen
      • Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung einhergehen, sowie andauernde Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
      • Die Schmerz Creme sollte nicht im Gesicht angewendet werden.
      • Nicht in die Augen und in den Bereich von Schleimhäuten bringen.
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen (Packungsgröße: 100 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.medipolis.de erworben werden.


    Hersteller: Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.K, Willmar-Schwabe-Str. 4, 76227 Karlsruhe

    Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen  bei medipolis.de bestellen
    32%
    sparen

    Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen (100 g)

    lieferbar,
    solange der Vorrat reicht
    ×

    Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

    Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


    Gratis Versand schon ab € 69
    € 14,98
    € 10,05*
    Sicherheit geht vor
    Unser Newsletter
    Entdecken Sie uns!
    Ihre Vorteile