Aspirin Effect (20 stk)

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Originalprodukt von Bayer Vital GmbH PZN: 01743631

sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
6,79*
10,29 €
inkl. 19 % MwSt.
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Freie Wahl zwischen
Hermes und DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
Kein Video vorhanden
  • Wirkt schnell gegen Kopfschmerzen
  • Mobil einsetzbar
  • Ohne Wasseraufnahme einnehmbar
Packungsbeilage lesen

ASPIRIN EFFECT

Bei Aspirin Effect, oftmals fälschlicherweise auch unter Asperin Effect oder Aspirin Effekt gesucht, handelt es sich um ein schmerzstillendes und fiebersenkendes sowie entzündungshemmendes Arzneimittel. Das in Form von Granulat verwendete Medikament enthält den Wirkstoff Acetylsalicylsäure. Dieser wird der Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika zugeordnet.

Aspirin Effect-Wirkung

Die im Aspirin Effect Granulat enthaltene Acetylsalicylsäure wird grundsätzlich zur Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen eingesetzt. Wie auch das geläufige Aspirin wird auch das Aspirin Effect Granulat bei Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen sowie Rückenleiden und Muskel- und Gelenkbeschwerden eingesetzt. Neben der schmerzstillenden Wirkung verfügt Aspirin Effect zusätzlich über eine fiebersenkende Wirkung. Bei einer Erkältung oder auch echten Grippe kann man sich die Aspirin Effect-Wirkung zunutze machen. Neben diesen beiden Wirkmechanismen enthält die im Aspirin Effect Granulat enthaltene Acetylsalicylsäure weiterhin eine blutverdünnende Wirkung. Die Einnahme kann daher die Bildung von Blutgerinnseln (Thrombosen) verhindern und somit einem Herzinfarkt oder Schlaganfall vorbeugen.

Aspirin Effect-Inhaltsstoffe

Außer dem medizinisch wirksamen Inhaltsstoff Acetylsalicylsäure sind im Granulat weitere Bestandteile enthalten. Hierzu zählen D-Mannitol, Aspartam, Citronen- und Ascorbinsäure, Aromastoffe, Mannitol sowie Natriumdihydrogencitrat und -carbonat.

Aspirin Effect-Einnahme

Die Aspirin Effect-Einnahme erfolgt oral und ist besonders praktisch für unterwegs, da kein Wasser für die Einnahme benötigt wird. Das Granulat wird direkt auf die Zunge gegeben und löst sich in Verbindung mit dem Speichel im Mund auf. Bei Bedarf kann das Trinken von etwas Flüssigkeit die Aspirin Effect-Einnahme erleichtern. In der Regel sollte das Arzneimittel nicht auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Aspirin Effect-Dosierung

Aspirin Effect können sowohl Erwachsene als auch Jugendliche ab 15 Jahren verwenden. Die übliche Einzeldosis beträgt ein bis zwei Beutel Granulat. Die Gesamtdosis von drei bis sechs Granulatbeuteln sollte pro Tag nicht überschritten werden. Zwischen der Einnahme der Einzeldosen sollte mindestens ein Zeitraum von drei bis vier Stunden liegen. Eine Langzeitanwendung von Aspirin Effect, die eine Dauer von vier Tagen überschreitet, sollte nur in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen.

Aspirin Effect-Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Aspirin Effect Nebenwirkungen zählen Beschwerden im Verdauungstrakt wie Übelkeit und Erbrechen, Sodbrennen sowie Bauchschmerzen oder Durchfälle. Minimale Blutverluste aus dem Magen-Darm-Trakt sind möglich. Gelegentlich können bei der Behandlung mit Aspirin Effect Nebenwirkungen in Bezug auf das Immunsystem, das Nervensystem und das Blut auftreten. Neben Hautreaktionen bei einer Überempfindlichkeit oder allergischen Reaktion kann Aspirin Effect ebenfalls Kopfschmerzen und Schwindel, leichte Verwirrtheit sowie eine Störung des Hörvermögens oder das Auftreten von Ohrensausen auslösen. In Bezug auf das Blut werden gelegentlich leichte Blutungen wie Nasen-, Zahnfleisch- oder Hautblutungen bei verminderter Gerinnungsfunktion und somit einer verlängerten Blutungszeit beklagt.

Aspirin Effect+Schwangerschaft

Grundsätzlich sollte eine Behandlung von Aspirin Effect während der Schwangerschaft nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Zu Beginn der Schwangerschaft sollte im ersten und zweiten Drittel auf die Einnahme von Aspirin Effect gänzlich verzichtet werden. In den letzten drei Schwangerschaftsmonaten darf der Aspirin Effect Wirkstoff Acetylsalicylsäure nicht in einer Dosierung, die mehr als 150 mg täglich beträgt, ohne Rücksprache mit dem Arzt eingesetzt werden. Eine höhere Dosis kann das Risiko von Komplikationen sowohl für Mutter als auch Kind während und nach der Geburt erhöhen.

Aspirin Effect+Stillzeit

Der Wirkstoff im Aspirin Effekt Granulat wird geringfügig in die Muttermilch übertragen. Negative Auswirkungen für das Neugeborene sind bisher nicht bekannt geworden, weshalb eine Tagesdosis von maximal 150 mg trotz des Stillens möglich ist. Bei der Anwendung einer darüber hinausgehenden Dosis sollte das Stillen ausgesetzt werden.

Aspirin Effect-Packungsgrößen

  • Aspirin Effect 10 Stück
  • Aspirin Effect 20 Stück

Aspirin Effect-Pflichttext

Wirkstoff: Acetylsalicylsäure. Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen, Fieber. Enthält Aspartam. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland. Stand 07/2014. ASPIRIN® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Bayer AG. Copyright © Bayer AG.


Hersteller: Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm Allee Gebäude K, 51368 Leverkusen

Aspirin Effect bei medipolis.de bestellen
32%
sparen

Aspirin Effect (20 stk)

sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
6,79*
10,29 €
inkl. 19 % MwSt.
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile