Selfcare für Mitarbeiter in der palliativen Versorgung (2–8 UE)

Die Begleitung von Menschen auf Ihrem letzten Lebensweg ist eine sehr erfüllende, wenn auch eine sehr herausfordernde Tätigkeit. Mitarbeitende in der palliativen Versorgung begegnen vielen Schicksalen und durchleben bewegte Momente.

Das Ziel dieses Seminares ist es, Sie für diese wertvolle Arbeit zu stärken und Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie sich abgrenzen können und wie es Ihnen gelingt, auf Ihre Gesundheit zu achten.

In diesem Kurs reflektieren Sie Ihre eigene Resilienz, also Ihre Fähigkeit für die Gesundheitserhaltung, und erlernen einen gesundheitsförderlichen Umgang mit Empathie. Dazu zeigen wir Ihnen praktische Maßnahmen für Ihren beruflichen Alltag.

Diese Weiterbildung richtet sich an Pflegefachkräfte, medizinische Fachkräfte, Ärzte, Führungskräfte sowie auch an Interessierte und Betroffene.

Die Fortbildung hat eine Dauer von 2 bis 8 Unterrichtseinheiten (UE) bzw. 1,5 bis 6 Stunden.

Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen können Sie diesen Kurs in Ihrer Einrichtung buchen. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 30 Personen. Für das Seminar fallen unabhängig von der Teilnehmerzahl aber abhängig von der Kursdauer Kosten in Höhe von 270,00 Euro bis 1.080,00 € einschließlich 19 Prozent Mehrwertsteuer an.

Termin anfragen

Das Kursspektrum der Medipolis Akademie